Bactosense TCC

Automatisches Durchflusszytometer zur mikrobiologischen Trinkwasserüberwachung

  • Für alle Situationen, die eine schnelle und zuverlässige Antwort zur Verbesserung des Trinkwassers benötigen

  • Bakteriologische Messung der Totalzellzahl TCC

  • Erlaubt die kontinuierliche Überwachung des Trinkwassers

Beschreibung:

Das Flow Cytometer ist ein, speziell auf die Bedürfnisse der Trinkwasserindustrie entwickeltes, automatisches Durchflusszytometer zur mikrobiologischen Trinkwasserüberwachung. Der gesamte Programmablauf von der Probenentnahme, Reagenzzugabe, Mischung, Inkubation, bis zu Messung und Reinigung erfolgt schnell und vollautomatisch. Die Messresultate sind bereits nach 20 Minuten verfügbar. Sämtliche manuelle Behandlungsschritte entfallen und es wird kein Laborpersonal mit Spezialausbildung benötigt. Das kompakte FCM mit geringem Platzbedarf erkennt 99 % der Bakterien. Sämtliche Betriebsmittel, inkl. Abfall sind in einer hermetisch geschlossenen und rezyklierbaren Kartusche enthalten. Die praktische Kartusche reicht für 1000 Messungen und ist wiederverwendbar. Der Austausch der Kartusche ist so einfach wie das Ersetzen einer Tintenpatrone in einem Drucker. Dieses Durchflusszytometer ermöglicht einen manuellen oder einen automatischen Betrieb. Eine interne Datenbank erlaubt den Abruf und die Visualisierung aller Messdaten über den gesamten Zeitraum. Die Resultate können analog oder digital übertragen werden z.B. via mA, USB oder Webinterface.

 

TECHNISCHE DATEN

Messprinzip Durchflusszytometrie

Seitwärtsstreulicht 488/10 (SSC)

Wellenlänge Laserdiode 488 nm

Messumfang 1 x 103 .. 1 x 106 Zellen/ml
Nachweisgrenze 1 x 102 Zellen/ml
Bakterienzustand LNA/ml, HNA/ml, HNAP (%)
Kartuschenkapazität  1.000 Messungen
Verwendete Substanzen in der Kartusche
  • Sybr green I mit DMSO 0.1%
  • Steriles H2O mit Natriumazid (NaN3) 0.05%
  • Bleichmittel (NaOCl) 0.5%
Messintervall  Frei programmierbar, Dauer rund 30 Minuten
Schutzart  IP65
Datenspeicher  microSD Karte, 32GB
Fluoreszenz
  • 525/45 (FL1)
  • 715 LP (FL2)

Umgebungstemperatur

 +5 °C .. +35 °C
Umgebungsfeuchte  10 .. 90 % rel. F.
Betriebsspannung  100 .. 240 V, 50/60 Hz, 1.4 A
Leistungsaufnahme  20 W
Abmessungen  350 x 240 x 373 mm (B x T x H)
Gewicht  13.5 kg
Anzeige  WVGA, 7.0“ Touchscreen kapazitiv
Probenvolumen 260 µl minimum
Digitale Schnittstellen  USB 2.0, Ethernet
Maximale Einsatzhöhe  Maximum 2.000 m (6,600 feet)
Analogausgänge  2 x 0/4 .. 20 mA, galvanisch getrennt, 500 Ω Bürde
Digitale Ausgänge  WVGA, 7.0“ Touchscreen kapazitiv

 

Dokumente:

Anwendungsbericht: Grundwasserfassung mit künstl. Grundwasseranreicherung

Anwendungsbericht: Grundwasserfassung in Flussnähe